Antiquariat Turszynski: Zirkus, Variet�, Jahrmarkt und Lustbarkeiten
found: 407 books on 28 pages. This is page 1
- Next page

 , Abbildung der ebenso muthvollen als gewagten Aufsteigung auf ein 90 Fuss hoch gespanntes Seil, ausgeführt von dem durch körperlicher Kraft und Gewandtheit sich auszeichnenden Acrobaten Herrn Rudolph Knie in München..
Abbildung der ebenso muthvollen als gewagten Aufsteigung auf ein 90 Fuss hoch gespanntes Seil, ausgeführt von dem durch körperlicher Kraft und Gewandtheit sich auszeichnenden Acrobaten Herrn Rudolph Knie in München..
(Mnchen), 1831. Lithographie. Bildgr.: 24 x 39,3 cm. - Blattgr.: 35 x 44,5 cm. Bemerkenswert schne Darstellung, die Rudolph Knie (1808-1858; Sohn des Friedrich Knie, Stammvaters der Zirkusdynastie) beim Aufstieg auf dem Schrgseil vor der Kulisse des Mnchner Karlstors zeigt.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 19949
€  2500.00 [Appr.: US$ 2753.04 | £UK 2114.25 | JP 300326]
Keywords: Circus Knie. -

 , Abschieds-Vorstellungen Salon Agoston. Zwei grosse brillante Vorstellungen aus dem Gebiet der modernen Salon-Magie, Physik und Illusion, Geister- und Gespenstererscheinungen, sowie zum Schlusse der Vorstellung: "Vorzeigung der Wunderfontaine Kalospinthechromokrene mit der Krystallgrotte der Wassernixen und Najaden. - Gastvorstellung des Herrn Charles Mirano aus Malta, dem einzigen noch lebenden Schüler des verstorbenen Carlo Bosco, sowie 4tes Auftreten der Schülerin des Unterzeichneten..
Abschieds-Vorstellungen Salon Agoston. Zwei grosse brillante Vorstellungen aus dem Gebiet der modernen Salon-Magie, Physik und Illusion, Geister- und Gespenstererscheinungen, sowie zum Schlusse der Vorstellung: "Vorzeigung der Wunderfontaine Kalospinthechromokrene mit der Krystallgrotte der Wassernixen und Najaden. - Gastvorstellung des Herrn Charles Mirano aus Malta, dem einzigen noch lebenden Schüler des verstorbenen Carlo Bosco, sowie 4tes Auftreten der Schülerin des Unterzeichneten..
(Mnchen), Druck von E. Stahl, (1868). Aus zwei Teilen zusammen gesetztes Plakat. Mit einem Holzschnitt (18 x 30 cm). Blattgr. 163 x 59 cm. Ankndigung einer Auffhrung des Zauberers Chevalier Agoston (1826-1897), als Gustav Bhm im ungarischen Oedenburg (heute Sopron) geboren, der in den 1860er Jahren grosse Erfolge mit seinem Zaubertheater feierte. - Die im unteren Teil angekndigte Vorfhrung verwundert ein wenig; der Zauberer Charles Mirano ist fr mich gar nicht nachweisbar, ein "verstorbener Carlo Bosco" scheint ebenso der Fantasie des Agoston entsprungen zu sein. Nach dem Tode des bedeutenden Magiers Bartolomoeo Bosco 1863 gab sich allerdings ein Anonymus als dessen Sohn Carl Bosco aus, verffentlichte ab den 1870er Jahren einige Zauberbcher und verstarb Ende des 19. Jhdts. - Der schne Holzschnitt zeigt die Kristallgrotte mit einer Nymphe.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20352
€  900.00 [Appr.: US$ 991.09 | £UK 761.25 | JP 108118]
Keywords: Zauberer. -

 , Am Brotzenweiher, Stadtamhof. Grosse Vorstellung in der höheren Reitkunst, Pferdedressur und Gymnastik. - Die Wilddiebe, oder Der Mord im Brennerwalde i. J. 1809. Grosses Melodramma (sic!) nach einer wahren Begebenheit in Tyrol, in 8 Tableaux und verschiedenen Tänzen bearbeitet und in Scene gesetzt von Director P. Corty..
Am Brotzenweiher, Stadtamhof. Grosse Vorstellung in der höheren Reitkunst, Pferdedressur und Gymnastik. - Die Wilddiebe, oder Der Mord im Brennerwalde i. J. 1809. Grosses Melodramma (sic!) nach einer wahren Begebenheit in Tyrol, in 8 Tableaux und verschiedenen Tänzen bearbeitet und in Scene gesetzt von Director P. Corty..
Regensburg, Demmler, 23. April 1874. Plakat mit kl. Holzschnitt. Blattgr.: 60 x 20 cm. Der Prinzipal Pierre Corty (1814-1888) war der Schwiegervater des Dominik Althoff (1830-1887), der mit seiner Frau bei der Auffhrung auch mitwirkte und auch als Regisseur genannt wird. Bei den Clown-Nummern wird auch schon der Enkel Pierre Althoff (1869-1924) genannt. Nach dem Tode Cortys ging das Unternehmen in den Besitz der Zirkusdynastie Althoff ber.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20302
€  140.00 [Appr.: US$ 154.17 | £UK 118.5 | JP 16818]
Keywords: Circus Corty. -

 , Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia. Benefice-Vorstellung des Alexander Krembser erster Komiker und Voltigeur, welcher das Glück hat, zum Erstenmale im Königreich Bayern eine Einnahme zu haben ... Zum Erstenmale wird in dieser Vorstellung (und blos für diesen Abend) die Mutter des Herrn Krembser (55 Jahre alt) ein Waldhorn am Munde balanciren, und - ohne selbes mit den Händen zu berühren - ein Solo darauf vortragen. Benannte hatte im Jahre 1812 die Ehre, sich vor dem Kaiser Napoleon zu produciren, wo sie mit grossem Applaus aufgenommen wurde. - Diese Produktion muss man sehen, um es glauben zu können..
Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia. Benefice-Vorstellung des Alexander Krembser erster Komiker und Voltigeur, welcher das Glück hat, zum Erstenmale im Königreich Bayern eine Einnahme zu haben ... Zum Erstenmale wird in dieser Vorstellung (und blos für diesen Abend) die Mutter des Herrn Krembser (55 Jahre alt) ein Waldhorn am Munde balanciren, und - ohne selbes mit den Händen zu berühren - ein Solo darauf vortragen. Benannte hatte im Jahre 1812 die Ehre, sich vor dem Kaiser Napoleon zu produciren, wo sie mit grossem Applaus aufgenommen wurde. - Diese Produktion muss man sehen, um es glauben zu können..
Mnchen, 22. November 1853. Einblattdruck. Blattgr.: 37 x 22 cm. Die amerikanische Zirkusgesellschaft von Fred Belling aus Philadelphia gastierte vom 26. Oktober bis 4. Dezember 1853 auf dem Karlsplatz in Mnchen. - Vgl. sehr ausfhrlich zu der grossen Artistenfamilie Krembser: Saltarino, Artisten-Lexikon, S. 113-116, der u. a. bemerkt: "Alex. Krembser war der beste, und nach Ducrow der erste Voltigeur, welcher die Voltige nach rckwrts machte." Spter fhrte Krembser eigenes Zirkusunternehmen, das zeitweise auch einen festen Bau in Berlin hatte.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20125
€  200.00 [Appr.: US$ 220.24 | £UK 169.25 | JP 24026]
Keywords: Belling. -

 , Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia. Benefice der Herren Antoin und Leopold. La colonne persienne, ausgeführt mit einer neuen, 36-Fuss hohen Stange..
Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia. Benefice der Herren Antoin und Leopold. La colonne persienne, ausgeführt mit einer neuen, 36-Fuss hohen Stange..
Mnchen, 29. November 1853. Einblattdruck. Blattgr.: 36 x 22 cm. Die amerikanische Zirkusgesellschaft von Fred Belling aus Philadelphia gastierte vom 26. Oktober bis 4. Dezember 1853 auf dem Karlsplatz in Mnchen.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 23821
€  120.00 [Appr.: US$ 132.15 | £UK 101.5 | JP 14416]
Keywords: Belling. -

 , Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Eine grosse brillante Vorstellung der Kunstreiter-Gesellschaft unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia..
Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Eine grosse brillante Vorstellung der Kunstreiter-Gesellschaft unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia..
Mnchen, 12. November 1853. Einblattdruck mit Holzschnitt. Blattgr.: 37 x 22 cm. Die amerikanische Zirkusgesellschaft von Fred Belling aus Philadelphia gastierte vom 26. Oktober bis 4. Dezember 1853 auf dem Karlsplatz in Mnchen. - Unter den aufgefhrten Artisten: Salomonsky, Gebr. Krembser, Mad. Fourraux und "Der kleine Tommy" - Tom Belling (1843-1900), Sohn des Fred(eric) Belling, wird das Verdienst zugeschrieben, den klassischen Clown in den Dummen August" umgewandelt zu haben; der von Belling kreierte Name "August" fr den modern Clown brgerte sich als Synonym fr Clowns schnell ein. Damit sicherte sich Belling in der Zirkusgeschichte einen prominenten Platz.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 25111
€  250.00 [Appr.: US$ 275.3 | £UK 211.5 | JP 30033]
Keywords: Belling. -

 , Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia..
Amerikanischer Circus. Vor dem Karlsthore. Unter der Direktion des Fred Belling aus Philadelphia..
Mnchen, 27. November 1853. Einblattdruck. Blattgr.: 36 x 22 cm. Die amerikanische Zirkusgesellschaft von Fred Belling aus Philadelphia gastierte vom 26. Oktober bis 4. Dezember 1853 auf dem Karlsplatz in Mnchen.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 25221
€  120.00 [Appr.: US$ 132.15 | £UK 101.5 | JP 14416]
Keywords: Belling. -

 , Anzeige. Unterzeichnete gibt sich die Ehre, dem verehrungswürdigen Publikum bekannt zu machen, dass hier eine schöne und zahlreiche Sammlung geschmackvoll modellirter und ausgeblasener Glas-Kristalle, nebst der sehr kunstvollen Glasspinnerei zu sehen ist. (Unterzeichnerin:) Marietta Masenza..
Anzeige. Unterzeichnete gibt sich die Ehre, dem verehrungswürdigen Publikum bekannt zu machen, dass hier eine schöne und zahlreiche Sammlung geschmackvoll modellirter und ausgeblasener Glas-Kristalle, nebst der sehr kunstvollen Glasspinnerei zu sehen ist. (Unterzeichnerin:) Marietta Masenza..
O. O., ca. 1840. Plakat mit typograph. Text. Auf gelbem Papier. Blattgr.: 56 x 47 cm. Die zweifelsohne sehr begabte Signorina Masenza fhrt Proben ihrer Kunst vor; sie modelliert kristallene Augen, Federn, Ketten, Damengrtel, Blumen u. a. Zu jedem bezahlten Eintritt wird einer dieser Gegenstnde gereicht.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20269
€  220.00 [Appr.: US$ 242.27 | £UK 186.25 | JP 26429]
Keywords: Glas. -

 , Arabischer Circus auf dem Paradeplatz, von der rühmlichst bekannten Gesellschaft des Rudolph Knie..
Arabischer Circus auf dem Paradeplatz, von der rühmlichst bekannten Gesellschaft des Rudolph Knie..
(Frankfurt) Druck von Rudolf Baist, (1857). Einblattdruck mit Holzschnitt-Illustration, zwei tanzende Artistinnen im Kostm zeigend (14 x 21 cm). Blattgr.: 41 x 27 cm. In insgesamt 8 Abteilungen wurden u. a. aufgefhrt: Tnze auf dem englischen Seile; Die Leiter-Promenade; Bhmische Polka, Slowaken-Tanz getanzt von Frl. Knie und Frl. Brask (dazu wohl die Illustration), Herr Hesselbach auf der rollenden Kugel und Die franzsischen Trapeze, aufgefhrt von Herrn Samson.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 19870
€  200.00 [Appr.: US$ 220.24 | £UK 169.25 | JP 24026]
Keywords: Circus Knie. -

 , Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Grosse Vorstellung. Atelier lebender Bilder dargestellt von 20 Personen, Damen und Herren. Vorher Production der höheren Gymnastik..
Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Grosse Vorstellung. Atelier lebender Bilder dargestellt von 20 Personen, Damen und Herren. Vorher Production der höheren Gymnastik..
Frankfurt, J. G. Mller, (1857). Einblattdruck mit typographischem Text und 10 Holzschnitten (jeweils 10 x 7,3 cm). Blattgr.: 75 x 43 cm. Heinrich Weitzmann (1811-1893) begann seine Karriere als Seiltnzer in der Kunstreitergesellschaft seines Vaters. Mit seiner eigenen Zirkusgesellschaft war er nicht dauerhaft erfolgreich, so dass er im Alter als Musiklehrer und Klavierstimmer arbeiten musste. - Die Holzschnitte zeigen verschiedene akrobatische Vorfhrungen, u. a. Seiltnzer und Kraftakrobaten. - Sehr schnes Exemplar!
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 19873
€  200.00 [Appr.: US$ 220.24 | £UK 169.25 | JP 24026]
Keywords: Weitzmann. -

 , Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Zum ersten Male: Atelier lebender Bilder dargestellt von 20 Personen, Damen und Herren. Vorher: Production der höheren Gymnastik.
Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Zum ersten Male: Atelier lebender Bilder dargestellt von 20 Personen, Damen und Herren. Vorher: Production der höheren Gymnastik.
Frankfurt, J. G. Mller, 12. September (1857). Einblattdruck mit gr. Holzschnitt (35 x 42 cm) und typographischem Text. Blattgr.: 75,5 x 42 cm. Heinrich Weitzmann (1811-1893) begann seine Karriere als Seiltnzer in der Kunstreitergesellschaft seines Vaters. Mit seiner eigenen Zirkusgesellschaft war er nicht dauerhaft erfolgreich, so dass er im Alter als Musiklehrer und Klavierstimmer arbeiten musste. - Der Holzschnitt zeigt eines der dargestellten "lebendigen Bilder". - Der linke Rand ober- und unterhalb des Holzschnitts auf ca. 4 cm beschnitten, unter Wegfall des des "L" bei "Lebender".
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20129
€  200.00 [Appr.: US$ 220.24 | £UK 169.25 | JP 24026]
Keywords: Weitzmann. -

 , Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Zwei grosse Vorstellungen der höheren Gymnastik, unter Mitwirkung des berühmten Athleten Herrn Bien in seinen herkulischen Kraftproductionen und des Komikers Herrn Roland in seinen Grotsque-Exercitien..
Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Zwei grosse Vorstellungen der höheren Gymnastik, unter Mitwirkung des berühmten Athleten Herrn Bien in seinen herkulischen Kraftproductionen und des Komikers Herrn Roland in seinen Grotsque-Exercitien..
Frankfurt, J. G. Mller, 7. September 1857. Einblattdruck mit gr. Holzschnitt (31 x 38 cm) und typographischem Text. Blattgr.: 74 x 43 cm. Heinrich Weitzmann (1811-1893) begann seine Karriere als Seiltnzer in der Kunstreitergesellschaft seines Vaters. Mit seiner eigenen Zirkusgesellschaft war er nicht dauerhaft erfolgreich, so dass er im Alter als Musiklehrer und Klavierstimmer arbeiten musste. - Der Holzschnitt zeigt insgesamt 16 der vorgefhrten bungen, u. a. Seiltanz, Jonglagen, Kraftvorfhrungen. - Sehr schnes Exemplar!
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20130
€  200.00 [Appr.: US$ 220.24 | £UK 169.25 | JP 24026]
Keywords: Weitzmann. -

 , Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Grosse Vorstellungen der höheren Gymnastik. Zweite Gast-Darstellung des berühmten Hercules Herrn Bien in seinen ausserordentlichen Kraftproductionen..
Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Grosse Vorstellungen der höheren Gymnastik. Zweite Gast-Darstellung des berühmten Hercules Herrn Bien in seinen ausserordentlichen Kraftproductionen..
Frankfurt, J. G. Mller, (1857). Einblattdruck mit gr. Holzschnitt (32 x 42 cm) und typographischem Text. Blattgr.: 74 x 46 cm. Heinrich Weitzmann (1811-1893) begann seine Karriere als Seiltnzer in der Kunstreitergesellschaft seines Vaters. Mit seiner eigenen Zirkusgesellschaft war er nicht dauerhaft erfolgreich, so dass er im Alter als Musiklehrer und Klavierstimmer arbeiten musste. - Der Holzschnitt zeigt einen Seiltnzer, der einbeinig auf einem grossen Ball balanciert, der wiederum ber ein gespanntes Seil rollt! - Sehr schnes Exemplar!
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20137
€  200.00 [Appr.: US$ 220.24 | £UK 169.25 | JP 24026]
Keywords: Weitzmann. -

 , Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Grosse ausserordentliche Vorstellung der höheren Gymnastik..
Arena des H. Weitzmann aus Berlin erste Bude auf dem Paradenplatz. - Grosse ausserordentliche Vorstellung der höheren Gymnastik..
Frankfurt, J. G. Mller, ca. 1857. Einblattdruck mit grossem Holzschnitt (33 x 42 cm). Blattgr.: 74 x 46 cm. Heinrich Weitzmann (1811-1893) begann seine Karriere als Seiltnzer in der Kunstreitergesellschaft seines Vaters. Mit seiner eigenen Zirkusgesellschaft war er nicht dauerhaft erfolgreich, so dass er im Alter als Musiklehrer und Klavierstimmer arbeiten musste. - Die Vorfhrung beinhaltete akrobatische Seil- und Lufttnze, Japanische und icarische Spiele, Herkulische Kraftproduktionen, Grotesque-Exercitien, optische Nebelbilder und Chromatrope u. a. - Der schne Holzschnitt zeigt eine Seiltnzer-Nummer.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 19860
€  200.00 [Appr.: US$ 220.24 | £UK 169.25 | JP 24026]
Keywords: Weitzmann. -

 , Auf dem Paradeplatz in dem grossen Arabischen Circus. Zwei grosse ausserordentliche akrobatisch-athletische Ballet- und pantomimische Vorstellungen von der rühmlichst bekannten Gesellschaft des Rudolph Knie..
Auf dem Paradeplatz in dem grossen Arabischen Circus. Zwei grosse ausserordentliche akrobatisch-athletische Ballet- und pantomimische Vorstellungen von der rühmlichst bekannten Gesellschaft des Rudolph Knie..
(Frankfurt), ca. 1855. Einblattdruck. Blattgr.: 33 x 22,5 cm. Rudolph Knie (1808-1858) war der Sohn des Friedrich Knie, Stammvaters der Zirkusdynastie. - Auftritt von u. a. mehreren Familienmitgliedern Knie mit Seiltanznummern, "japanischen Spielen", Kraftnummern und den "Schwebenden Sylphiden".
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 20473
€  150.00 [Appr.: US$ 165.18 | £UK 127 | JP 18020]
Keywords: Circus Knie. -

| Pages: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | - Next page