Antiquariat Turszynski: Militaria
found: 8 books

 , March-Reglement, Wie solches Mit der Kayserl. Löblichen Hof-Kriegs-Cammer, Sub dato Wien den 18. Febr. 1701. Nachgehends aber unter verschiedenen associirten Löbl. Reichs-Craysen verglichen worden : wornach sich alle durch den Löbl. Ober-Rheinischen Crayss marchirende Kayserl- auch Reichs- und eigene Crayss-Völcker in denen, Fürsten und Ständen besagten Crayses, angehörigen Orten und Landen, auf denen ankommenden Marchen zu verhalten haben. (Kopftitel)..
March-Reglement, Wie solches Mit der Kayserl. Löblichen Hof-Kriegs-Cammer, Sub dato Wien den 18. Febr. 1701. Nachgehends aber unter verschiedenen associirten Löbl. Reichs-Craysen verglichen worden : wornach sich alle durch den Löbl. Ober-Rheinischen Crayss marchirende Kayserl- auch Reichs- und eigene Crayss-Völcker in denen, Fürsten und Ständen besagten Crayses, angehörigen Orten und Landen, auf denen ankommenden Marchen zu verhalten haben. (Kopftitel)..
O. O., 1701. 2 Bll. Gefalt. Bogen
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 24785
€  45.00 [Appr.: US$ 46.7 | £UK 38.75 | JP¥ 6448]
Catalogue: Militaria
Keywords: Marsch. -

 HOLZHALB, HANS RUDOLF:, Imprudentia improvisa facile opprimitur. Vorstellung wie das äussert der Cronen-Porten hinter den Palisades postiert gewesene Piquet Ao 1751 von denen Pförtneren zu ihrem final Exercitio, angegriffen und gefangen genommen wurden. - Einer Kunst- und Tugend liebenden Jugend verehrt von dem Militarischen Pförtner Collegio in Zürich auf das Neue Jahr ao. 1756..
HOLZHALB, HANS RUDOLF:
Imprudentia improvisa facile opprimitur. Vorstellung wie das äussert der Cronen-Porten hinter den Palisades postiert gewesene Piquet Ao 1751 von denen Pförtneren zu ihrem final Exercitio, angegriffen und gefangen genommen wurden. - Einer Kunst- und Tugend liebenden Jugend verehrt von dem Militarischen Pförtner Collegio in Zürich auf das Neue Jahr ao. 1756..
Zürich, 1756. Radierung. Einblattdruck. 21,5 x 34 cm. (Samlung der Neu-Jahr-Kupferen ausgegeben von der Militarischen Gesellschaft in Zürich). - Interessante Darstellung einer belagerten Stadt; seitlich mit je 2 kleinen Bildern, Waffengriffe zeigende Soldaten. - Alt aufgezogen.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 13844
€  90.00 [Appr.: US$ 93.41 | £UK 77.5 | JP¥ 12896]
Catalogue: Militaria

 LUDWIG III., GROSSHERZOG VON HESSEN:, Ernennungsurkunde zum Rittmeister à la suite der Kavallerie für Ferdinand zu Ysenburg-Philippseich..
LUDWIG III., GROSSHERZOG VON HESSEN:
Ernennungsurkunde zum Rittmeister à la suite der Kavallerie für Ferdinand zu Ysenburg-Philippseich..
Darmstadt, 18. April 1874. Mit eigenhändiger Unterschrift Ludwigs III. 33 x 21 cm. Mit leichter horizontaler und vertikaler Falte.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 26238
€  200.00 [Appr.: US$ 207.57 | £UK 172 | JP¥ 28657]
Catalogue: Militaria

 LUDWIG III., GROSSHERZOG VON HESSEN:, Ernennungsurkunde zum Leutnant für Ferdinand zu Ysenburg-Philippseich..
LUDWIG III., GROSSHERZOG VON HESSEN:
Ernennungsurkunde zum Leutnant für Ferdinand zu Ysenburg-Philippseich..
Darmstadt, 18. Oktober 1860. Mit eigenhändiger Unterschrift Ludwigs III. 33 x 21 cm. Mit leichter horizontaler und vertikaler Falte.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 26239
€  200.00 [Appr.: US$ 207.57 | £UK 172 | JP¥ 28657]
Catalogue: Militaria

 LUDWIG III., GROSSHERZOG VON HESSEN:, Ernennungsurkunde zum Oberleutnant für Ferdinand zu Ysenburg-Philippseich..
LUDWIG III., GROSSHERZOG VON HESSEN:
Ernennungsurkunde zum Oberleutnant für Ferdinand zu Ysenburg-Philippseich..
Nymphenburg (München), 15. Juli 1866. Mit eigenhändiger Unterschrift Ludwigs III. 33 x 21 cm. Mit leichter horizontaler und vertikaler Falte.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 26240
€  200.00 [Appr.: US$ 207.57 | £UK 172 | JP¥ 28657]
Catalogue: Militaria

 MÜTEFERRIKA, IBRAHIM:, Traité de la Tactique ou méthode artificielle pour l’ordonnance des troupes. Ouvrage publié & imprimé à Constantinople, par Ibrahim Effendi, Officier Mutteferrika de la porte Ottomae, l’an de l’Hégire 1144. Qui est la premiére année après la dernière rébellion & la déposition du Sultan Achmet, arrivée l’an 1730. de l’Ere chrétienne. Traduit du turc (par Karl Emerich Alexander Reviczky von Revisnye)..
MÜTEFERRIKA, IBRAHIM:
Traité de la Tactique ou méthode artificielle pour l’ordonnance des troupes. Ouvrage publié & imprimé à Constantinople, par Ibrahim Effendi, Officier Mutteferrika de la porte Ottomae, l’an de l’Hégire 1144. Qui est la premiére année après la dernière rébellion & la déposition du Sultan Achmet, arrivée l’an 1730. de l’Ere chrétienne. Traduit du turc (par Karl Emerich Alexander Reviczky von Revisnye)..
Wien, Trattner 1769. 16, 125 S. Brauner Lederband der Zeit (beschabt, Rücken mit Wurmspur) mit rotem Rückenschild, reicher Rückenvergoldung, Kleisterpapiervorsätzen und rotem Farbschnitt. VD18 10934561. Brunet VI, 8630. - Die hier vorliegende erste Ausgabe unterscheidet sich von dem im gleichen Jahr erschienenen Nachdruck durch die "characteres turcs que l`on a supprime dans la contrefacon" (ebda.). In der innerturkischen Debatte uber die Nutzung europaischer Erkenntnisse tat sich M., der als einer der ersten nahostlichen Intellektuellen bei diplomatischen Missionen in unmittelbare Beruhrung mit den Lebensverhaltnissen der Unglaubigen gekommen war, hervor. Seine Schlussfolgerungen aus diesen Begegnungen mit westlicher Zivilisation und Technik legte er in seinem Buch `Usul al-hikam fi nizam al-umam` vor, das 1731 in der von ihm begrundeten ersten osmanischen Buchdruckerei erschien. Der Titel der hier vorliegenden einzigen Ubersetzung in eine europaische Sprache stammt von Baron Rewizky, der den seiner Meinung nach wesentlichen militarischen Aspekt hervorhebt; die wortliche Ubersetzung `Grundlagen der Weisheit beim Aufbau der Volker` hatte das Anligen des Autors jedoch weit zutreffender wiedergegeben. Zwar forderte M. tatsachlich in grosser Breite und immer wieder eine verbesserte Militarorganisation; er flocht aber auch grundsatzlich-theoretische Uberlegungen zum Staatsaufbau ein. Sowohl wegen ihres Inhalts als auch wegen ihrer osmanischen Druckauflage von 500 Exemplaren, mit der keines der anderen, nur in Abschriften zirkulierenden Dokumente konkurrieren konnte, ist M.s Schrift als der mit weitem Abstand wichtigste originare Beleg der beginnenden osmanischen Reformdebatte zu sehen. (Vgl. The Encyclopaedia of Islam, new ed., Band III, S. 996-998).. - Das erste weisse Blatt mit Signaturen, sonst sauber erhalten. - Wichtige Schrift zur osmanischen Militärgeschichte -
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 27232
€  1400.00 [Appr.: US$ 1453.01 | £UK 1203.75 | JP¥ 200601]
Catalogue: Militaria

 (SAINTE-FOIX CHEVALIER D` ARCQ, PHIL.  AUG. DE):, La noblesse militaire, ou, le patriote francois..
(SAINTE-FOIX CHEVALIER D` ARCQ, PHIL. AUG. DE):
La noblesse militaire, ou, le patriote francois..
O. O., 1756. 95 S. Ausgebunden.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 26984
€  80.00 [Appr.: US$ 83.03 | £UK 69 | JP¥ 11463]
Catalogue: Militaria

 WIRZ, JOHANN HEINRICH:, Einrichtung und Disciplin eines Eidgenössischen Regiments zu Fuss und zu Pferd: Oder gründliche Anweisung, wie ein eidgenössisches Regiment Cavallerie und Infanterie capitulirt, angeworben, montirt, armirt ... werden müsse. Welchem noch beygefügt Tit. pl. Herrn Marschall von Sachsen vortreffliche Formation der Regimenter in Legionen nach schweizerischen Fuss eingerichtet. Alles aus berühmter Officieren Schriften, und eignen Sammlungen ... zusammen getragen, in III. Theil verfasst..
WIRZ, JOHANN HEINRICH:
Einrichtung und Disciplin eines Eidgenössischen Regiments zu Fuss und zu Pferd: Oder gründliche Anweisung, wie ein eidgenössisches Regiment Cavallerie und Infanterie capitulirt, angeworben, montirt, armirt ... werden müsse. Welchem noch beygefügt Tit. pl. Herrn Marschall von Sachsen vortreffliche Formation der Regimenter in Legionen nach schweizerischen Fuss eingerichtet. Alles aus berühmter Officieren Schriften, und eignen Sammlungen ... zusammen getragen, in III. Theil verfasst..
Zürich, Ziegler 1758 - 1759. Bde. 1 und 2 (von 3). Mit 1 gest. Frontispiz, 12 (11 mehrfach gefalt.) Kupfertafeln, 2 gest. Vignetten und einigen gefalt. Tabellen. 12 Bll., 355 S.; 8 Bll., 436 S., 1 Bl. Lederbde. d. Zt. Jähns 2601. - Nicht im JBdA. - Eingehende Abhandlung über alle Bereiche des Miltärwesens, selbst über Marschmusik weiss der Verfasser einiges zusagen. Die Kupfer zeigen meist verschiedene Formationen. Johann Heinrich Wirz (1699-1791) war Hauptmann bei den Generalstaaten der Vereinigten Niederlande. - Die Bände jeweils mit gest. Wappenexlibris "Joseph Ulrich Ignati von Sonnenberg, Herr zu Castellen, Fischbach" (Gerster, Die schweizerischen Bibliothekzeichen 2121). - Bd. 1 mit gest. Exlibris Joseph Ulrich Ignatz von Sonnenberg, Herr zu Castellen Fischbach, Bd. 2 mit unbezeichnetem gest. Exlibris. Etwas berieben und bestossen.
Antiquariat TurszynskiProfessional seller
Book number: 25434
€  240.00 [Appr.: US$ 249.09 | £UK 206.5 | JP¥ 34389]
Catalogue: Militaria

| Pages: 1 |