Kloof Booksellers & Scientia Verlag : Rechtsgeschiedenis
found: 969 books on 65 pages. This is page 6
Previous page - Next page

 
Bartels-Ishikawa, Anna (ed.)
Hermann Roesler : Dokumente zu seinem Leben und Werk.
Berlin : Duncker & Humblot, 2007. Paperback. 191 pp. (Schriften zur Rechtsgeschichte. Band 136 ). Mailorder only - Alleen verzending mogelijk. Book condition : very good. - Die Edition stellt den inneren Zusammenhang von Lebensweg und schöpferischer Leistung des Juristen aus rechtshistorischer Sicht vor und greift dabei vor allem auf das Roesler-Archiv in Tokyo zurück. Zu diesem Archiv gehören Originalbriefe von Roesler und seiner Familie, eine Biographie von Roeslers Tochter Elisabeth über ihren Vater, weitere Familiendokumente (Familienanzeigen etc.) sowie Originalfotographien. Carl Friedrich Hermann Roesler (1834-1894) war ein deutscher Jurist & Nationalökonom. In der Meji-Zeit (1868-1912) spielte Roesler vor allem als juristischer Berater der japanischen Regierung eine wichtige Rolle, Der damalige japanische Ministerpräsident Fürst Ito, Hirobumi, hob Roeslers Verdiensten in seinen Memoiren hervor, über seine Beteiligung an der Schaffung der Meji-Verfassung. ISBN 9783428123971.
Kloof Booksellers & Scientia VerlagProfessional seller
Book number: #269488
€  18.00 [Appr.: US$ 19.52 | £UK 15.25 | JP¥ 2979]
Keywords: RECHT, rechtsgeschiedenis history of law history of law, Germany japanese law

 
Bartels-Ishikawa, Anna.
Theodor Sternberg : einer der Begründer des Freirechts in Deutschland und Japan.
Berlin : Duncker & Humblot, 1998. Paperback. 223 pp. (Schriftenreihe zur Rechtssoziologie und Rechtstatsachenforschung. Band 79). Mailorder only - Alleen verzending mogelijk. Book condition : very good. - Theodor Sternberg (1878-1950) war neben Radbruch und Kantorowicz einer der Vorreiter der Freirechtslehre in Deutschland. Bereits 1904, noch vor seinem Freund Kantorowicz, veröffentlichte er seine Allgemeine Rechtslehre, in der er für das Freirecht eintrat. Er kritisierte die damals herrschende Hermeneutik und Rechtsquellenlehre und stellte ihr eine eigene gegenüber. Sein freirechtliches Konzept basierte auf einer von ihm entworfenen psychologisch-soziologischen Methode, die sich an Wilhelm Wundt anschliesst. Dieses Werk fand bei seinen Zeitgenossen, unter anderem bei Ehrlich, gute Aufnahme. 1908 festigte er seinen Ruf als Freirechtler mit seinem Werk J. H. v. Kirchmann und seine Kritik an der Rechtswissenschaft. 1912 publizierte er seine Einführung in die Rechtswissenschaft, in der er sich noch stärker für die Freirechtsbewegung einsetzte. Teilweise an Savigny anknüpfend, erkannte er der Rechtswissenschaft bei der Rechtsfindung eine herausragende Position zu. 1913 an die Kaiserliche Universität in Tokyo als Professor für deutsches Recht berufen, setzte er sich weiterhin für das Freirecht ein; sein grosser Schülerkreis, zu dem namhafte Rechtswissenschaftler wie Tanaka, Kawashima und Takane zählten, führten seine Theorien fort und verankerten sie in der japanischen juristischen Methodenlehre. Auf der Basis seines Nachlasses werden erstmals sein Leben und sein Engagement gegen die Nationalsozialisten nachgezeichnet. Ein komplettes Nachlass- und Werkverzeichnis vervollständigt den Überblick. ISBN 9783428092284.
Kloof Booksellers & Scientia VerlagProfessional seller
Book number: #292500
€  20.00 [Appr.: US$ 21.69 | £UK 17 | JP¥ 3310]
Keywords: RECHT, Deutsches Recht history of law, Germany

 
Bartholomew, Robert E. & Anja Reumschüssel.
American intolerance : our dark history of demonizing immigrants.
Amherst, New York : Prometheus Books, 2018. Hardcover. Dustjacket. 270 pp. 24 cm Mailorder only - Alleen verzending mogelijk. Book condition : as new. - This historical review of the US treatment of immigrants and minority groups documents the suspicion and persecution that often met newcomers and those perceived to be different. Contrary to popular belief, the poor and huddled masses were never welcome in America. Though the engraving on the base of the Statue of Liberty makes that claim, history reveals a far less-welcoming message. This comprehensive survey of cultural and racial exclusion in the United States examines the legacy of hostility toward immigrants over two centuries. The authors document abuses against Catholics in the early 19th century in response to the influx of German and Irish immigrants; hostility against Mexicans throughout the Southwest, where signs in bars and restaurants read, No Dogs, No Negros, No Mexicans ; yellow peril fears leading to a ban on Chinese immigration for ten years; punitive measures against Native Americans traditions, which became punishable by fines and hard labor; the persecution of German Americans during World War I and Japanese Americans during World War II; the refusal to admit Jewish refugees of the Holocaust; and the ongoing legacy of mistreating African Americans from slavery to the injustices of the present day. Though the authors note that the United States has accepted tens of millions of immigrants during its relatively short existence, its troubling history of persecution is often overlooked. President Donald Trump's targeting of Muslim and Mexican immigrants is just the most recent chapter in a long, sad history of social panics about evil foreigners who are made scapegoats due to their ethnicity or religious beliefs. ISBN 9781633884489.
Kloof Booksellers & Scientia VerlagProfessional seller
Book number: #291057
€  13.50 [Appr.: US$ 14.64 | £UK 11.5 | JP¥ 2234]
Keywords: POLITICS, immigration studies ìmmigration & refugee law

 
Baryli, Andreas.
Konzessionssystem contra Gewerbefreiheit : zur Diskussion der österreichischen Gewerberechtsreform 1835 bis 1860.
Frankfurt am Main : Peter Lang, 1984. Paperback. 143 pp. (Rechtshistorische Reihe, Band 32). Mailorder only - Alleen verzending mogelijk. Book condition : very good. ISBN 9783820479867.
Kloof Booksellers & Scientia VerlagProfessional seller
Book number: #236449
€  15.00 [Appr.: US$ 16.27 | £UK 12.75 | JP¥ 2482]
Keywords: RECHT, history of law, Rechtsgeschichte

 
Bauer-Gerland, Frederike.
Das Erbrecht der Lex Romana Burgundionum.
Berlin : Duncker & Humboldt, 1995. Paperback. 210 pp. 24 cm. (Freiburger rechtsgeschichtliche Abhandlungen, N.F., Band 23). Mailorder only - Alleen verzending mogelijk. Book condition : very good. Der Author hat sich zum Ziel gesetzt, das in der Lex Romana Burgundionum überlieferte Erbrecht des frühen 6. Jahrhunderts herauszuarbeiten. Durch Vergleich mit den von ihr verwerteten Quellen und anderen Texten vorwiegend des 4. und 5. Jahrhunderts wird untersucht, inwieweit sich ihre erbrechtlichen Bestimmungen an das spätantike Recht anlehnen und die Rechtsänderungen aufzunehmen und fortzuführen vermögen. ISBN 9783428085620.
Kloof Booksellers & Scientia VerlagProfessional seller
Book number: #292862
€  20.00 [Appr.: US$ 21.69 | £UK 17 | JP¥ 3310]
Keywords: RECHT, history of law, Germany

 
Bauer, Wolfram.
Wertrelativismus und Wertbestimmtheit im Kampf um die Weimarer Demokratie : zur Politologie des Methodenstreites der Staatsrechtslehrer.
Berlin : Duncker & Humblot, 1968. Paperback. 462 pp. (Beiträge zur politischen Wissenschaft. Band 3). Stamp. Stain on frontcover. Mailorder only - Alleen verzending mogelijk. Book condition : very good. ISBN .
Kloof Booksellers & Scientia VerlagProfessional seller
Book number: #294039
€  18.00 [Appr.: US$ 19.52 | £UK 15.25 | JP¥ 2979]
Keywords: RECHT, history of law, Germany Deutsches Recht

 
Baumann, Anette (ed.).
Gedruckte Relationen und Voten des Reichskammergerichts vom 16. bis 18. Jahrhundert : ein Findbuch.
Köln : Böhlau, 2004. Hardcover. 699 pp. 25 cm + 1 CD-ROM. (Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im alten Reich. Band 48). Mailorder only - Alleen verzending mogelijk. Book condition : as new. ISBN 9783412106058.
Kloof Booksellers & Scientia VerlagProfessional seller
Book number: #293673
€  20.00 [Appr.: US$ 21.69 | £UK 17 | JP¥ 3310]
Keywords: RECHT, history of law, Germany