1 book(s) in your shopping cart.

GOPCEVIC, SPIRIDION. - U.S.A. Aus dem Dollarlande. Sitten, Zustände und Einrichtungen der Vereinigten Staaten.

Leipzig, Eduard Heinrich Mayer, 1913. VIII, 388 S. OHLn. mit hs. Rückentitel. ¶ Der in Triest geb. österreichische Publizist, Diplomat u. Astronom südslawischer Herkunft Spiridion Graf Gopcevic (1855-1928), pseud. Leo Brenner, bekannt vor allem durch seine Berichte über den Balkan, will mit diesem Buch "ungeschminkt die gründliche Fäulnis der amerikanischen Gesellschaft und ihrer Einrichtungen enthüllen", wie sie sich ihm während einer vierjährigen Reise durch die Staaten dargestellt hat. Er polemisiert gegen den "Yankee und seine Schwächen", die amerikanischen Frauen, "die Dollarprinzessinnen", religiösen Wahn u. Schwindel, die Ausbeutung des Volkes, "die misshandelte Justitia", "die Freiheit der Korruption", "das Wahlrecht der Weiber" u. manch anderes, was ihm, zu recht oder unrecht, missfallen hat. - Gutes, leicht gebräuntes Exemplar des seltenen Werkes aus der Bibliothek des Bonner Industriellen Alfred Soennecken (1881-1954) mit dessen Eignerstempel a. V.
EUR 250.00 [Appr.: US$ 275.71 | £UK 219 | JP¥ 29854] Booknumber: 43891

Remove
Total: EUR 250.00 [Appr.: US$ 275.71 | £UK 219 | JP¥ 29854]
 

is offered by:
Antiquariat Reinhold Pabel
Krayenkamp 10 & Englische Planke 6, 20459 Hamburg, Germany Tel.: +49 (0)40 36 48 89 | Fax: +49 (0)40 374 33 91
Email: post@antiquariat-pabel.de