1 book(s) in your shopping cart.

- Der goldene Kalender. Grosse Buchmalerei des Mittelalters. 13 Faksimiles unter Passepartout aus Stundenbüchern in einer Samtkassette mit wissenschaftlichem Beiheft (so vollständig). Exklusivausgabe für Coron.

Stuttgart: Verlag Müller und Schindler. 1990 13 Faksimiles, Beiheft 24 Seiten. Dunkelgrüne, samtbezogene Kassette auf Holzdeckeln mit montierter Deckelillustration. Folio, 45 x 31 x 7 cm (Kassette mit kleinen Druckstellen und minimal berieben, sonst tadellos). Exemplar 611 der auf 1495 Exemplare beschränkten einmaligen Auflage. Die Reproduktionen wurden mit 23 1/2 Karat Echtgold hergestellt. Folgende 13 Faksimile-Blätter unter Passepartout sind in der Schmuckkassette vorhanden: Januar: Stundenbuch des Herzogs von Bedford, Paris 1422/1423. - Februar: Les Très Riches Heures du Duc de Berry , Paris um 1413 - März: Rohan-Stundenbuch, Frankreich um 1420. - April: Gebetbuch Jakobs V. von Schottland, Gent / Brügge (?) zwischen 1503 und 1513. - Mai: Flämisches Stundenbuch, Flandern um 1515. - Juni: Les Tres riches Heures du Duc de Berry. - Juli: Glockendon Kalender, Nürnberg 1526. - August: Breviarium Grimani, Brügge um 1520. - September: Das Schwarze Gebetbuch, Brügge um 1466 - 1476. - Oktober: Gebetbuch der Maria von Burgund, Gent (?) zwischen 1467 und 1480. - November: Simon Benings flämischer Kalender, Brügge um 1540. - Dezember: Rohan-Stundenbuch. - Blatt 13: Der Tierkreis-Mensch, Les Très Riches Heures du Duc de Berry. Die Abbildung auf der Kassette zeigt eine Miniatur aus dem "Heidelberger Schicksalsbuch". - Weitere Abbildungen zu unserem Angebot finden Sie auf unserer Homepage. Free shipping to Germany, shipping costs abroad 6,00 EUR.
EUR 345.00 [Appr.: US$ 384.28 | £UK 291 | JP¥ 41742] Booknumber: 950307

Remove
Total: EUR 345.00 [Appr.: US$ 384.28 | £UK 291 | JP¥ 41742]
 

is offered by:
Antiquariat Bürck
Senheimer Straße 25 c, DE 13465 Berlin, Germany Tel.: +49 (0)30 216 4528 | Fax: +49 (0)30 215 4541
Email: info@buerck.com
Member of ILAB