Deutsch  Français  Nederlands 

- Konvolut von 12 Teilen zur Weiblichen Kranken-Casse von 1878, genannt "Hammonia", verbunden mit freier Beerdigung.

Hamburg, Druck von Gebr. Altschwager, 1889. Gefalzte Bogen und Broschur d. Zeit. ¶ Meist Namen-Register, fast immer mit Bilanz u. Statuten bzw. Beschlüssen verschiedener Hamburger Sterbe- und Krankenkassen, teils mit Beitrags-Aussenständen der Mitglieder. - Vorhanden: 1. Mitglieder-Verzeichniss der Weiblichen Kranken-Casse von 1878, genannt "Hammonia". Verbunden mit freier Beerdigung. Ultimo December 1889. [Hamburg] 1889. 2 Bl., doppelt gefalt. (38,5 x 23,5 cm). - 2. Statuten des Weiblichen Kranken-Casse von 1878, genannt "Hammonia"... Revidirt: März 1882. Hamburg, H. A. Rümpel. [12] S. ( 16 cm). Br. d. Zeit (gering fleckig). - 3. Namen-Register und Jahres-Rechnung für das Jahr 1887 der Sterbekasse Nr. 418, genannt: Sterbekasse für Frauen und Mädchen, gegründet vom Bildungs-Verein für Arbeiter 1870. [Hambug], H. Ph. Birkmann, 1887. 2 Bl., doppelt gefalt. (30 x 23 cm). - 4. Namen-Register sämmtlicher Interessenten der löblichen Begräbniss-Brüderschaft, genannt: Die friedliebende Vereinigung (No. 39). Gestiftet im Jahre 1701, den 12. May. Hamburg... am 29. Juli 1849. 2 Bl., doppelt gefalt. (36,5 x 22 cm). - 5. Namen-Verzeichniss sämmtlicher Interessenten der löblichen Brüderschaft (Nr. 37), genannt Das Geschlecht der Frommen etc., vereinigt mit Hamburgs Befreiung, 1814. Hamburg, Neujahr 1863. 2 Bl., doppelt gefalt. (37,5 x 24 cm). Etw. stockfleckig. - 6. Namen Sämmtlicher Interessenten der löblichen Begräbniss-Brüderschaft (Nr. 29), genannt Liebe, Eintracht und Vertraulichkeit. Gestiftet 1692, den 2. October. [Hamburg] Juni 1862. 2 Bl., doppelt gefalt. (38,5 x 23 cm). Angestaubt. - 7. Namen-Verzeichniss sämmtlicher Interessenten der löblichen Begräbniss-Brüderschaft (Nr. 38), genannt Die treue brüderliche Vereinigung,mit Vereinigung Der friedliebenden Brüder. Gestiftet im Jahre 1701... [Hamburg]... am 6. März 1842. 2 Bl., einmal gefalt. (22 x 19 cm). Doppelt vorhanden. - 8. Namen-Register der Steinbrügger-Brüderschaft im Leben und Tode (Nr 2), genannt die treugesinnte Liebe gegen unsere Mitbrüder. Gestiftet im Jahre 1567. [Hamburg, J. W. Dietz], März 1884. 2 Bl., doppelt gefalt. (39 x 25 cm). Gebräunt, etwas brüchig. - 9. Namen-Verzeichniss sämmtlicher Interessenten der löblichen Kranken-Casse (Nr. 174), genannt Wohltun bringt Segen. Gestiftet am 6. November 1808. Hamburg, J. C. F. Kniesch, 1847. 2 Bl., doppelt gefalt. (22 x 18 cm). - 10. Verzeichniss der Mitglieder der Kranken und Sterbe-Casse Nor 260, genannt Zum goldenen Bienenkorbe. Gestiftet den 11. März 1854. Hamburg, J. G. Bitter, 1857. 2 Bl. (22 x 21 cm). Knickfaltig, kl. Läsuren. - 11. Interessenten-Verzeichniss der im Jahre 1699 den 5ten März gestifteten Quartal-Begräbniss-Laden, genannt Friede, Ruhe und Seegen. Hamburg Weihnachten 1827. 2 Bl. (24,5 mal 20 cm). Etwas stockfleckig. - 12. Werbekärtchen für die "Weibliche Kranken-Casse von 1878, genannt 'Hammonia'". 9,5 x 12,5 cm. Fasst kurz die Bedingungen für die Mitgliedschaft zusammen und gibt die Ärzte an, die Anmeldungen entgegennehmen (Dr. H. Dellevie, Colonnaden und Dr. J. Knauer, Valentinskamp.
EUR 90.00 [Appr.: US$ 101.41 | £UK 81.25 | JP¥ 10924] Book number 81793

is offered by:


Antiquariat Reinhold Pabel
Krayenkamp 10 & Englische Planke 6, 20459 Hamburg, Germany Tel.: +49 (0)40 36 48 89 | Fax: +49 (0)40 374 33 91
Email: post@antiquariat-pabel.de




  Order this book

Ask for information

Back to your search results