Deutsch  Français  Nederlands 

- Werbeschrift für die Rheinische Jugendburg herausgegeben zum Jugendburgtag in Bonn am 2. und 3. Juli 1921 vom Bund zur Errichtung der Rheinischen Jugendburg.

[Düsseldorf, Erich Floeren, 1921]. 26 S. Mit zahlr. Illustr. von Karl Buschhüter. Gr.-8vo (24 cm). OBroschur. ¶ Mit eigenhändigem BESITZVERMERK u. wenigen Anmerkungen des norwegischen Ethnologen und Landwirtschaftshistorikers Lars Reinton (1896-1987). - Texte von Robert Oelbermann (1896-1941), dem Begründer des Nerother Wandervogels, von dem Architekten Karl Buschhüter und von Erich Floeren. Die Planung für die Rheinische Jugendburg auf dem Gelände der Burgruine Waldeck im Hunsrück entstand zur Jahreswende 1919/20, der Krefelder Architekt Karl Buschhüter (1872-1956) ins Boot geholt und Eingaben an die Behörde gemacht. Bald stand die erste Bauhütte auf dem Burggelände, und 1930 wurde die Säulenhalle eingeweiht. Die Broschüre enthält elf eindrucksvolle, teils ganzseitige Zeichnungen Buschhüters und Gedanken zum Projekt. Es folgt ein Spendenaufruf des Verlegers Floeren. - Umschlag etwas gebräunt u. knitterspurig, vorn m. kleinem Fleckchen
EUR 140.00 [Appr.: US$ 157.59 | £UK 126 | JP¥ 16967] Book number 75476

is offered by:


Antiquariat Reinhold Pabel
Krayenkamp 10 & Englische Planke 6, 20459 Hamburg, Germany Tel.: +49 (0)40 36 48 89 | Fax: +49 (0)40 374 33 91
Email: post@antiquariat-pabel.de




  Order this book

Ask for information

Back to your search results