Deutsch  Français  Nederlands 

- Antrag Eines Ehrbaren Rathes an Erbgesessene Bürgerschaft. [Hamburger Bürgerschaft am 31. Juli 1845].

(Hamburg, gedr. bei Johann August Meissner, 1846). Mit 1 gefalt. lith. Strassenplan, "Bahnhof für Güter" an der Amsinckstr. , ca. 22 x 35 cm, darunter ausführl. Erläuterungen in lithogr. Kurrentschrift). Gr.-8vo. Rückenbroschur. ¶ 1. Uebersicht der Resultate des Finanz-Jahres 1844, sowie des Budget-Entwurfs für das laufende Jahr; nebst desfallsigen Anträgen (23 S.)/ 2. Betheiligung des Staates an dem Actiencapitale der Hamburg-Bergedorfer Eisenbahn-Gesellschaft (16 S.)/ 3. Einleitungen Behufs Contrahirung einer Anleihe (16 S.)/ 4. Anwendung des Expropriations-Gesetzes, Behufs Vergrösserung des Hamburger Eisenbahnhofes (8 S., mit 1 gefalt. lith. Plan)/ 5. Vergleich mit den hiesigen Bürgern J. C. W. Ruperti u. H. C. Meyer jr. wegen der Plätze auf dem Grasbrook (8 S.)/ 6. Revision der Verordnung in Bezug auf das Gesinde, u. die Nachweisungs-Comptoire, u. Dienstboten-Vermiether u. Vermietherinnen (19 S.)/ Resolutio Civium (1 S.; alle Anträge angenommen). - Erstes Bl. mit Läsuren, Plan mit kurzem hinterlegten Einriss (gebräunt. Tesastreifen) u. mässigem Wasserrand
EUR 65.00 [Appr.: US$ 73.17 | £UK 58.5 | JP¥ 7877] Book number 57464

is offered by:


Antiquariat Reinhold Pabel
Krayenkamp 10 & Englische Planke 6, 20459 Hamburg, Germany Tel.: +49 (0)40 36 48 89 | Fax: +49 (0)40 374 33 91
Email: post@antiquariat-pabel.de




  Order this book

Ask for information

Back to your search results