Deutsch  Français  Nederlands 

- Antrag Eines Ehrbaren Rathes an Erbgesessene Bürgerschaft. [Hamburger Bürgerschaft, am 8. December 1851].

(Hamburg, 1851). Zus. 93 S. Mit 2 lith. Grundrissen auf 1 Falttaf. (ca. 25 x 42 cm, diese mit durchschlagender Tesa-Bräunung im Heftfalz). Gr.-8vo. Rückenbroschur. ¶ 1. Wiederholter Antrag in Betreff der Revision des Pressgesetzes (27 S.; abgelehnt)/ 2. Wiederholter Antrag wegen Pensionirung des Herrn Oberst Schohl (8 S.; abgelehnt)/ 3. Fünfjährige Prolongation des zwischen Löbl. Kammer u. der hiesigen Gas-Compagnie abgeschlossenen Contractes [bis 1879] (19 S.; ab S. 12 W. Lindleys Bericht vom 3.7.1851 "Ausbau der Gas-Anstalt", mit 2 Plänen "Gas-Fabrik 1846. Vorhandene Anlagen" und "Gas Fabrik 1851. Plan zum Ausbau"); abgelehnt)/ 4. Prolongation der Accise-Abgabe (mit einigen Modificationen) für 1852 u. 1853 (23 S.)/ 5. Unveränderte Prolongation der Abgabe von Zeitungs-Inseraten für 1852 (4 S.)/ 6. Einführung eines Hamburgischen Amtsblattes (8 S.)/ 7. Regulirung des Fallit-Actuariates (6 S.)/ (8.-13. ungedruckt)/ Resolutio Civium + Replica Senatus (2 S.). - Gutes Exemplar
EUR 50.00 [Appr.: US$ 55.85 | £UK 43.25 | JP¥ 6055] Book number 57431

is offered by:


Antiquariat Reinhold Pabel
Krayenkamp 10 & Englische Planke 6, 20459 Hamburg, Germany Tel.: +49 (0)40 36 48 89 | Fax: +49 (0)40 374 33 91
Email: post@antiquariat-pabel.de




  Order this book

Ask for information

Back to your search results