Deutsch  Français  Nederlands 

- Hamburgischer Staats-Kalender auf das 1796te Jahr Christi, als das 449ste Schaltjahr, darinn der gegenwärtige Staat der Stadt Hamburg, wie auch die Gerichtstage, Verlassungen und Predigten, imgleichen Fluth und Ebbe, nebst Nachrichten von den Posten und Jahrmärkten, etc. befindlich ist. (Hrsg.) von P. H. C. [Peter Heinrich Christoph] Brodhagen.

Hamburg, Carl Wilhelm Meyn, 1795. 46 Bll. Gr.-8vo. Interimskart. (Rücken mit neuem Leinenstreifen verstärkt). ¶ Rapp S. 165, Lf 901 Qt. (für 1726-1896). - Stellenw. stärker wasserrandig, stellenw. saubere Anmerkungen von alter Hand. - Titel u. durchschossenes Kalendarium (mit russischem. u. jüdischem Kalender) in Rot-Schwarz-Druck. Mit einem Beitrag "Betrachtung des Himmels, oder die ersten Gründe der Astronomie", Überblick über die Genealogie der europäischen Regenten, den hamburgischen Staat u. seine Vertreter (einschliessl. Kirchen, Schulen, Justiz u. Polizei, Gesundheitswesen u.a.), Post-Verkehr, Messen u. Jahrmärkte, Torsperre. - Peter Heinrich Christoph Brodhagen (1753-1805), Mathematiker u. Astronom, von Johann Georg Büsch gefördert, der ihn in Göttingen studieren liess u. ihm anschliessend eine Anstellung als Lehrer an seiner Handelsakademie gab, trat 1790 der Mathematischen Gesellschaft bei u. hielt im Baumhaus Navigationsunterricht ab, Nautik u. Astronomie verbindend. 1795-1799 bearbeitete er verschiedene Kalender, 1800 wurde er am Akademischen Gymnasium Büsch's Nachfolger als Professor der Mathematik.
EUR 65.00 [Appr.: US$ 71.74 | £UK 56.75 | JP¥ 7776] Book number 39809

is offered by:


Antiquariat Reinhold Pabel
Krayenkamp 10 & Englische Planke 6, 20459 Hamburg, Germany Tel.: +49 (0)40 36 48 89 | Fax: +49 (0)40 374 33 91
Email: post@antiquariat-pabel.de




  Order this book

Ask for information

Back to your search results