Deutsch  Français  Nederlands 

GERTRUD K. DEFFNER (AUTOR) - Schnelleinstieg BWA: Die Betriebswirtschaftliche Auswertung lesen, beurteilen und erstellen mit CD-ROM Gertrud K. Deffner Schnelleinstieg BWA BWL Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung Wirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftslehre Manager Unternehmensführung Management Auswertung Betriebswirt Kennzahlen Liquidität Präsentation Unternehmensanalyse

 1495789751,
, Haufe-Lexware, Auflage: 3., 3. Auflage 2010. 223, 20,8 x 14,8 x 2,4 cm, Softcover. Zustand: 2. Der "Schnelleinstieg BWA" bietet Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Analyse des Zahlenwerks der BWA - ergänzt um einfache Erläuterungen, Praxisbeispiele, Vorlagen und Tipps. Inkl. CD-ROM mit Muster-BWAs und Präsentationsvorlagen. Dieser Schnelleinstieg vermittelt Führungskräften und Unternehmern alles Wichtige rund um die Betriebswirtschaftliche Auswertung. In knapper und übersichtlicher Form erfahren Sie, wie Sie mithilfe der BWA Ihr Unternehmen analysieren. Damit können Sie gesicherte Entscheidungen treffen und gegenüber Banken und anderen Kapitalgebern souverän auftreten. Zusätzlich wird Ihnen gezeigt, wie Sie eine BWA selbst erstellen. Dabei wird auf die Buchhaltung mit DATEV ebenso eingegangen wie auf Lexware. INHALTE:- Schritt-für-Schritt-Anleitung: eine BWA lesen, analysieren, selbst erstellen und optimieren- Mit Vorlagen und Tipps zur Aufbereitung der BWA-Zahlen für die geschickte Präsentation des Unternehmens bei Banken und anderen Kapitalgebern- Alle BWA-Formen von der kurzfristigen Erfolgsrechnung über Soll-Ist- und Branchen-Vergleichebis zur Rating-BWAAUF DER CD-ROM:- Muster für BWAs- Präsentationen- Kennzahlenrechner- Checklisten Gertrud K. Deffner ist Dipl.-Kauffrau, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin und Referentin im Bereich BWA INHALTSVERZEICHNISVORWORT ZUR 1. AUFLAGEVORWORT ZUR 3. AUFLAGESO ARBEITEN SIE MIT BUCH UND CD1 DIE BWA - WAS IST DAS EIGENTLICH?1.1 Die BWA - ein Informationsmedium1.2 Die BWA - ein Controllingmedium1.3 Die BWA - ein Präsentationsmedium1.4 Die BWA - ein Produkt Ihrer Finanzbuchhaltung2 DIE BWA LESEN UND VERSTEHEN2.1 Die Grundform der BWA und ihre Module BWA-Modul 1: Kurzfristige Erfolgsrechnung2.2 Die Vergleichenden BWAs2.2.1 Soll-/Ist-Vergleich2.2.2 Vorjahresvergleich2.2.3 Prognose-BWA2.2.4 Branchenvergleich2.2.5 Jahresübersicht2.3 Weitere BWAs im Überblick2.3.1 Betriebswirtschaftlicher Kurzbericht2.3.2 Branchen-BWAs2.3.3 Rating-BWA2.3.4 Kapitalflussrechnung-BWA2.3.5 Umfangreichere Auswertungen3 DIE SUMMEN- UND SALDENLISTE ALS DATENPOOL FÜR DIE BWA3.1 Die Aufgabe der SuSa3.2 Die Systematik der SuSa3.3 Die Kontenklassen3.4 Der Zugriff der einzelnen BWA-Module auf die SuSa4 UNTERNEHMENSANALYSE MITHILFE DER BWA-KENNZAHLEN4.1 Kennzahlen zur Ertragslage4.1.1 Gesamtleistungs-Kennzahlen4.1.2 Gesamtkosten-Kennzahlen4.1.3 Die Personalkosten-Kennzahlen4.1.4 Aufschlag4.2 Kennzahlen zur Vermögenslage4.3 Kennzahlen zur LiquiditätslageVier Tipps zur Verbesserung der Liquiditätslage5 DIE OPTIMIERTE BWA: DECKUNGSBEITRAG-ERFOLGSRECHNUNG5.1 Erstellen der DB-Erfolgsrechnung5.2 Die Zeilen und Spalten der DBE5.3 Die Positionen der DBE5.3.1 Gesamtleistung5.3.2 Variable Kosten5.3.3 Deckungsbeitrag5.3.4 Fixkosten5.3.5 Ergebnisse und deren Quellen5.4 Die Analyse mit der DBE5.4.1 Cashflow-Analyse5.4.2 Break-even-Analyse5.5 Der Unternehmens QuickCheckGesamtbewertung durch den QuickCheck5.6 Die DBE als Steuerungsinstrument5.6.1 Umsatzrendite I und Gesamtleistung5.6.2 Umsatzrendite I und relativer Deckungsbeitrag5.6.3 Umsatzrendite I und Fixkostenintensität5.6.4 Umsatzrendite I und Zinsintensität6 DIE BWA SELBST ERSTELLEN UND OPTIMIEREN6.1 Stolpersteine auf dem Weg zur aussagekräftigen BWA1. Problemfeld: Akkurate zeitliche Abgrenzung2. Problemfeld: Aperiodische Zahlungen3. Problemfeld: Richtige Kontenzuordnung4. Problemfeld: Gewohnheitsfehler im Buchungsalltag6.2 So machen Sie Ihre Buchhaltung fit für die BWA6.2.1 Auswahl der Buchhaltungssoftware6.2.2 Einnahmen-Überschussrechnung oder Bilanzierung?6.2.3 Aufstellen eines individuellen Kontenplans6.2.4 Nutzen Sie moderne Hilfsmittel in der BuchhaltungExkurs: Die BWA für Freiberufler und Kleingewerbetreibende7 SO PRÄSENTIEREN SIE DIE BWA BANKEN UND MITARBEITERNVier Grundregeln für die Präsentation einer BWA7.1 Die BWA als Grundlage für Bankgespräche und Gesellschafterversammlungen7.1.1 So gestalten Sie einen Controlling-Bericht7.1.2 Der Controlling-Bericht7.1.3 Mit der Ampelgrafik die Kennzahlen verdeutlichen7.2 Die BWA als Grundlage für die Mitarbeiterbesprechung7.2.1 Das Strategiemeeting7.2.2 Das VertriebsmeetingSTICHWORTVERZEICHNISANHANG- Kurzfristige Erfolgsrechnung Juni 2022- Vorläufige Betriebswirtschaftliche Auswertung- Bewegungsbilanz Juni 2022- Statische Liquidität- Soll-/Ist-Vergleich Juni 2022- Vorjahresvergleich Juni 2022- Branchenvergleich Juni 2022- Jahresübersicht Januar bis Juni 2022- Summen- und Saldenliste (Konto 1 bis 9999)- Summen- und Saldenliste (Konto 10000 bis 69999)- Summen- und Saldenliste (Konto 70000 bis 78001)- Wertenachweis Kurzfristige Erfolgsrechnung Juni 2022- Deckungsbeitrag-Erfolgsrechnung- Cashflow-Analyse zum 30.06.2022- Unternehmens QuickCheck zum 30.06.2022- Kurzfristige Erfolgsrechnung BWA erstellen und verstehen - Das Buch mit CD-ROM Schnelleinstieg BWA vermittelt Schritt für Schritt die Kenntnisse zum Analysieren einer BWA und die Fähigkeiten, eine BWA zu erstellen und zu optimieren. Auf der CD-ROM finden Sie Muster für BWAs und Präsentationen, Kennzahlenrechner, Checklisten und Übersichten." PC Magazin Wofür steht die Abkürzung BWA? Würde man eine Strassenumfrage starten, wären die Kandidaten für die häufigste Antwort wahlweise "BWA = Bundeswehrangehöriger" und "BWA = Autokennzeichen für Botswana". Die richtige Antwort lautet:Eine BWA ist die "betriebswirtschaftliche Auswertung", basierend auf den Daten aus der Finanzbuchhaltung. Sie gibt dem Unternehmer während des laufenden Geschäftsjahres Auskunft über seine Aufwands- und Erlössituation sowie über die Vermögens- und Schuldverhältnisse.Die BWA ist ein Dossier verschiedener Einzelauswertungen mit Zahlen, die Ertrag, Liquidität und Vermögen eines Unternehmens betreffen. Der Inhalt einer BWA ist vielschichtig und vor allem auch abhängig davon, was Ihr Steuerberater oder Ihre Buchhaltungsabteilung Ihnen vorlegt bzw. was Sie als Chef verlangen. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Wirtschaft BWL Betriebswirtschaft Management Controlling Kostenrechnung Wirtschaftslehre Wirtschaftswissenschaften Betriebswirtschaftslehre Manager Unternehmensführung Management Auswertung Betriebswirt BWA Kennzahlen Liquidität Präsentation Unternehmensanalyse ISBN-10 3-648-00294-5 / 3648002945 ISBN-13 978-3-648-00294-0 / 9783648002940 ISBN: 3648002945. Gewicht/weight: 2000 gr.
EUR 129.00 [Appr.: US$ 146.22 | £UK 109.75 | JP¥ 16596] Book number BN31032

is offered by:


Lars Lutzer - LLU Buchservice Einzelunternehmung
Alte Landstr. 39, 23812 Wahlstedt, Germany Tel.: ++49 (0)176 / 63887918 | Fax: +49 (0)32121035963
Email: l.lutzer@llu-buchservice.de




  Order this book

Ask for information

Back to your search results