Deutsch  Français  Nederlands 

WOLFGANG ZINGGL - WochenKlausur: Gesellschaftspolitis Aktivismus in der Kunst

Springer, Springer, 2001. 138, 22,8 x 16,6 x 1 cm, Softcover. Zustand: 2. Aktionskunst Aktivismus i. d. Bildenden Kunst Gesellschaft Geisteswissenschaften Politische Kunst Soziokultur, WochenKlausur Künstlergruppe Seit 1993 realisiert die aktivistische Künstlergruppe WochenKlausur soziale Projekte. Der Ausstellungsraum wird als Büro genützt, Kunstwerke gibt es keine zu sehen. Dafür werden in wenigen Wochen konzentrierter Arbeit konkrete Verbesserungen für Benachteiligte eingerichtet. Zehn abgeschlossene Interventionen veranschaulichen eine völlig neue Option von Kunst jenseits marktorientierter Mechanismen. Das Buch WochenKlausur gibt Auskunft über Arbeitsweise und Strategien einer politischen Kunst, die nicht mit symbolischen Formen operiert, sondern konkret eingreift und damit völlig neue Möglichkeiten aufzeigt. Über den AutorWOLFGANG ZINGGL. Geboren 1954. Studium der Malerei und Psychologie in Wien. 1993 Gründung der WochenKlausur. 1996 Professur an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien. 1997-1999 Bundeskurator. Besprechung / Review zu "WochenKlausur"" In ihrem Buch, in dem die Situationen des Scheiterns nicht ausgespart bleiben, wird die Arbeitsweise der Wochen-Klausur transparent gemachtein Mix aus Mediation, PR-Arbeit, Akquirierung von Sponsorgeldern und Tricks im Dienste der Sache " Falter Die Wochenklausur.- Vom Objekt zur Intervention.- Projekte.- Oft gestellte Fragen ISBN: 3211834141. Gewicht/weight: 2000 gr.
EUR 89.90 [Appr.: US$ 99 | £UK 76.25 | JP¥ 10800] Book number BN14701

is offered by:


Lars Lutzer - LLU Buchservice Einzelunternehmung
Alte Landstr. 39, 23812 Wahlstedt, Germany Tel.: ++49 (0)176 / 63887918 | Fax: +49 (0)32121035963
Email: l.lutzer@llu-buchservice.de




  Order this book

Ask for information

Back to your search results