Deutsch  Français  Nederlands 

- 100 Jahre Museum für Völkerkunde Berlin. Dazu eine Beigabe. (= Baessler-Archiv. Beiträge zur Völkerkunde, Neue Folge Band XXI - XLVI. Band)

 1519648325,
Berlin: Reimer. 1973 X, 462 Seiten. Orig.-Ganzleinen mit transparentem Kunststoff-Umschlag. Mit zahlreichen s/w Abbildungen nach Fotografien (Umschlag mit kleinen Läsuren, Exlibris, gutes Exemplar). Der Band bringt Aufsätze von verschiedenen Autoren zur Geschichte des Museums und der einzelnen Abteilungen. Provenienz: Aus der Bibliothek von Fritz und Ursula Hintze, mit dem Exlibris (altägyptischer gekrönter Löwenkopf und "F. u. U. Hintze"). Fritz Hintze (1915-1993) war Professor für Ägyptologie an der Humboldt Universität Berlin. Er gilt als einer der Mitbegründer der Sudanarchäologie und leitete mehrere Ausgrabungskampangnen in Musawwarat es Sufra, Sudan. Ursula Hintze (1918-1989) war an den Ausgrabungen beteiligt und hat zahlreiche Bücher und Artikel zur Ägyptologie veröffentlicht. BEILIEGEND: Brunhild Körner "Ostasiatische Kulturen. Führer durch die ostasiatischen Schauräume. Museum für Völkerkunde, Berlin - Dahlem." Berlin: Wigankow 1952. Illustr. Broschur, 35 Seiten (ordentlich erhalten). Free shipping to Germany, shipping costs abroad 6,00 EUR.
EUR 55.20 [Appr.: US$ 61.92 | £UK 46.25 | JP¥ 7099] Book number 950159

is offered by:


Antiquariat Bürck
Senheimer Straße 25 c, DE 13465 Berlin, Germany Tel.: +49 (0)30 216 4528 | Fax: +49 (0)30 215 4541
Email: info@buerck.com
Member of ILAB 




  Order this book

Ask for information

Back to your search results