English  Français  Nederlands 

WIERMANN, HEINRICH UND [I.E. HERMANN ROBOLSKY]: - Anekdoten aus dem Leben Kaiser Wilhelm I. Gesammelt von Dr. Heinrich Wiermann.

 1492846526,
Berlin S.W. 12: Hugo Steinitz Verlag. 1897 104 Seiten. Illustr. Orig.-Broschur. Oktav, 19,5 cm (Prägestempel und Preisstempel auf vorderem Deckel, unbeschnitten, leicht berieben, fleckig und staubrandig, im Ganzen aber ordentich erhalten). Erste Ausgabe. "Hermann Robolsky (geboren 10. März 1822 in Neuhaldensleben; gestorben 13. Dezember 1901 in Berlin) war ein deutscher Pädagoge und Publizist. Er war als promovierter Philologe (Dr. phil.) als Oberlehrer im Schuldienst tätig, bis er sich ab etwa 1870 (Deutsch-Französischer Krieg) hauptberuflich als Publizist betätigte. Während seines Schuldienstes verfasste Robolsky einige Lehrbücher für den Unterricht an deutschen Schulen, unter anderem auch in englischer und französischer Sprache. Zwischen 1862 und 1898 schrieb er 53 Bücher, darunter zahlreiche zeitgenössische und sozialkritische Werke über das deutsche Kaiserhaus und Reichskanzler Otto von Bismarck und bediente sich hierbei auch gelegentlich der Pseudonyme 'Heinrich Wiermann', 'Ernst von Redern' und 'Hans von Schellbach'. Er gilt deshalb unter Historikern etwas abwertend als 'Vielschreiber'. Einige seiner Werke wurden allerdings auch in anderen Sprachen herausgegeben." (Wikipedia). Selten. Über KVK konnten wir den Titel nur in wenigen Bibliotheken weltweit nachweisen. Ein Exemplar ist im Katalog der Staatsbibliothek Berlin als Kriegsverlust vermerkt. - Weitere Bilder auf Anfrage oder auf unserer Homepage. Free shipping to Germany, shipping costs abroad 6,00 EUR.
EUR 55.20 | CHF 59.5] Buchzahl 952961

wird angeboten von:


Antiquariat Bürck
Senheimer Straße 25 c, DE 13465 Berlin, Germany Tel.: +49 (0)30 216 4528 | Fax: +49 (0)30 215 4541
Email: info@buerck.com
Member of ILAB 




  Dieses Buch bestellen?

Bitte um Informationen

Zurück zu Ihre Suchergeschichte