English  Français  Nederlands 

ERDMUTH J. GROSSE (AUTOR) - Das Rätsel des Urvorstandes: Blicke auf die Konflikte in der Anthroposophischen Gesellschaft nach Rudolf Steiners Tod. Eine karmisch-psychologische Betrachtung

 1462023292,
Verlag am Goetheanum, Verlag am Goetheanum, 2007. 431, 21 x 14,6 x 3,4 cm, Hardcover. Zustand: 2. Diese karmisch-psychologische Betrachtung der Geschichte der An-throposophischen Gesellschaft nach Rudolf Steiners Tod befasst sich mit den fünf Persönlichkeiten des Gründungsvorstands der Anthroposophischen Gesellschaft, für die nach dem Tod des Geisteslehrers eine Mysterienprüfung begann, die immer wieder zu Krisen führte, welche die Existenz der Anthroposophischen Gesellschaft in Frage stellten. Zusatzinfo Abb. Sprache deutsch Einbandart gebunden Anthroposophie Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft Anthroposophie Anthroposophische Gesellschaft ISBN-10 3-7235-1310-7 / 3723513107 ISBN-13 978-3-7235-1310-1 / 9783723513101 Das Rätsel des Urvorstandes: Blicke auf die Konflikte in der Anthroposophischen Gesellschaft nach Rudolf Steiners Tod. Eine karmisch-psychologische Betrachtung [Gebundene Ausgabe] Erdmuth J. Grosse (Autor) Meditation Esoterik Anthroposophie ISBN: 3723513107. Gewicht/weight: 2000 gr.
EUR 379.90 | CHF 434] Buchzahl BN28297

wird angeboten von:


Lars Lutzer - LLU Buchservice Einzelunternehmung
Kurhausstr. 23, 23795 Bad Segeberg, Germany Tel.: ++49 (0)176 / 63887918 | Fax: +49 (0)32121035963
Email: l.lutzer@llu-buchservice.de




  Dieses Buch bestellen?

Bitte um Informationen

Zurück zu Ihre Suchergeschichte