English  Français  Nederlands 

PLINIUS, (GAIUS) C(AECILIUS) SECUNDUS (D.J.) (CA. 61 À 125). - STOCKER, JOHANNES JACOB: - Panegyricus liber, quem imp. Nervae Traiano optimo principi scripsit sive dixit, denuo editus ... Nunc vero praeside ... Matthia Berneggero ... ad publicam dissertationem propositus ... a Iohanne Iacobo Stockher, Scaphusia Helvetio.

 1418750820,
Argentorati (Strassburg), typis Caspari Dietzeli, 1635, in-8°, 16 Bl., Titelblatt mit gestoch. Bordüre (mit u.a. insgesamt 10 Medaillen mit Legenden) + 165 S. (recte 167: die Nummer 35 und 36 sind doppelt verwendet) + 49 S. (Index), kleiner brauner Fleck im unteren Rand, wenige kleine Wurmspuren im Innenrand des Vorwerks und Vorderdeckels, teils ausgewischter runder Stempel, hs. Besitzeintrag und einige Fleckchen auf dem Titelblatt, Pappband bezogen mit schwarz-rot-blaue Pergament-Handschrift (religiös), brauner Fleck unten am Hinterdeckel, hs. Titel auf Rücken-Etikette. ¶ Dissertation der hervorragenden Schaffhauser Politiker und Diplomat Hans Jakob Stocker (1615-1681) an der Universität von Strassburg. Erstausgabe dieser Studie der berühmten Lobrede an der römischen Kaiser Traian (52-117), vom gefeierten Schriftsteller und Politiker Plinius d.J. der 100 n. Chr. Konsul war unter Traian. Mit den Text der grossen Gelehrter J. Gruter (1560-1627). Diese Erstausgabe enthält die in der Nachdruck vom gleichen Jahr fehlenden Widmung Stockers wie auch den Brief M. Berneggers und die Dichtungen J.H. Boeclers und J. Frischmanns (siehe Notiz im Graesse). Das Werk enthält ebenfalls u.a. das Leben Traianis, von Marco Z. Boxhorn. / Ein Beitrag von Baudius (Dominique Baudier) über Plinius d.J. / Ein Argument von Justus Lipsius usw. "Cette édition donne le texte de Gruter divisé en petites sections, des notes choisies de Lipsius, Gruter, Livinejus, Rittershusius et Bernegger, auxquelles Jean Frischmann, l'éditeur, a réuni les siennes. ...' (Graesse). Sehr schöner Makulatur-Pergament-Einband der Zeit, mit dreifarbiger religöser Handschrift des späten Mittelalters. Please notify before visiting to see a book. Prices are excl. VAT/TVA (only Switzerland) & postage. Graesse V/349; HBLS VI/562, Nr. 20 (unter Stokar, mit seinem Porträt); Schweizer Lexikon VI/113.
CHF 950.00 [Appr.: EURO 813.25] Buchzahl 32949

wird angeboten von:


Harteveld Rare Books Ltd.
5, rue des Alpes, 1700, Fribourg, Switzerland Tel.: +41 26 322 38 08 | Fax: +41 26 322 88 93
Email: harteveld@bluewin.ch
Member of ILAB 




  Dieses Buch bestellen?

Bitte um Informationen

Zurück zu Ihre Suchergeschichte