Deutsch  Français  Nederlands 

- Deutsche Acta Eruditorum, Oder Geschichte der Gelehrten, Welche den gegenwärtigen Zustand der Literatur in Europa begreifen.

Lpz., Gleditsch und Sohn 1712. 3.-6. Theil 8°. 2 Bll., S. 181-548, Mit 4 gest. Titelportraits. HPgmt. d. Zt. Mit hs. Rückentit., Tit. d. 1 Tls. m. Anstreich. Ecken bestossen. Diesch 31 - Die Zeitschrift war eine einflussreiche Literaturzeitschrift des 18. Jahrhunderts. Es handelt sich um ein Seitenstück zu Menckes Acta Eruditorum. Unter obigem Titel erschienen vom Jahr 1712-1739 140 Tle. in 20 Bänden. Herausgeber war Justus Gotthard Rabener (von 1712 bis 1719), Schwerpunkt der Zeitschrift waren Besprechungen von Büchern; die Artikel wurden von den damaligen Gelehrten aufgrund ihrer Unparteilichkeit und ihres guten Stils sehr geschätzt. In der Zeitschrift erschienen bis 1739 über 1500 Rezensionen fast nur von wissenschaftlicher Literatur.
EUR 300.00 [Appr.: US$ 364.32 | £UK 258.5 | JP¥ 39849] Book number 1047-13

is offered by:


Antiquariat Burgverlag Buchhandelsges.m.b.H. (VdAO/ILAB)
Burgring 1, A 1010, Vienna, Austria Tel.: +43 1 587 73 11 | Fax: +43 1 586 22 79
Email: office@burgverlag.com
Member of ILAB 




  Order this book

Ask for information

Back to your search results